Herzlichen Dank für den Besuch auf meinem Blog!

Thanks for visiting my blog and
thank you for reading and commenting my blog.


Ich danke allen ganz herzlich, die einen Kommentar hinterlassen haben.

Ich versuche mit meinen Fotos den Eindruck,
das was mich fasziniert,
erfreut,
meine Aufmerksamkeit erweckt,
die Schönheit oder die Besonderheit aufzeigt,
das Typische oder die Ausnahme erkennen lässt,
darzustellen.

Dienstag, 22. März 2011

St. Ursanne am Doubs, Jura, Schweiz


St. Ursanne ist ein historiches Städtchen. Es liegt am Doubs (Fluss) im Kanton Jura.
Von 1793 bis 1815 (Wiener Kongress) gehörte St. Ursanne zu Frankreich, danach kam es zum Kanton Bern.

Der Kanton Jura entstand 1979 (das schweizer Volk stimmte an der Urne ab) und ist der jüngste Kanton der Schweiz.




Die vierbogige Steinbrücke über den Doubs wurde 1728 gebaut und führt zu einem der drei Stadttore.


Auf dieser Brücke steht die aus Buntsandstein gefertigte Statue des Brückenheiligen Johannes von Nepomuk (1729).





Das südliche Stadttor "Porte Saint-Jean"




Das westliche Stadttor (ganz links) "Porte Saint-Paul" 1664



Im Stadtkern stehen malerische, mittelalterliche Bürgerhäuser aus dem 14. bis 16. Jahrhundert.



Das östliche Stadttor.




Das östliche Stadttor "Porte Saint-Pierre" von 1665







Das Kloster wurde erstmals 849 erwähnt.
Eine Zeit lang war es ein Benediktinerkloster, wurde aber 1793 aufgelöst.

Kreuzgang








Die Stiftskirche ist eine romanische Pfeilerbasilika aus dem 12. bis 14. Jahrhundert.


Das Südportal (um 1200) im Stil der burgundischen Romanik gehört zu den bedeutendsten Portalen dieser Stilrichtung in der Schweiz.





(Alle Angaben sind aus Wikipedia)

Kommentare:

  1. Gute morgen Angela

    lovely pictures from the Doubs in the Jura, i was there in 2002 and have made many nice prips trought that lovely area.

    You make me happy with this nice pictures.

    greetings, Joop

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angela,
    das war wieder ein sehr schöner Ausflug zu diesem idyllischen Ort...und so viele Sehenswürdigkeiten...da reicht ja ein Tag gar nicht aus, um alles anzusehen...danke für die schönen Fotos....
    LG: Karin

    AntwortenLöschen
  3. What a photo wonderland! Great images. Thanks for sharing!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Angela
    Den Rundgang durch diese mittelalterliche Stadt habe ich genossen. Eine sehr schöne Fotoauswahl hast du hier getroffen.. Besonders gelungen die vielen Detail-Aufnahmen...
    Herzliche Grüße von Mon-Re

    AntwortenLöschen
  5. This looks like a nice place! Thanks for sharing!

    Have a nice day! :-)

    AntwortenLöschen
  6. Very picturesque area, i had not realised that Jura was so called as well on the Swiss side.
    The porte St-Pierre is absolutely stunning when you think thatit's been around since 1665!

    AntwortenLöschen
  7. Beuatiful Pictures. Thank you for letting me see "far away places" that I won't be able to visit.
    Greetings from the Sonoran Desert!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Angela,
    There sate to see your photos, so beautiful!
    Lovely city, the bridge, Saint John, windows, houses, the Monastery!
    Thank you so much for the nice trip !!!
    Liebe grusse

    AntwortenLöschen