Herzlichen Dank für den Besuch auf meinem Blog!

Thanks for visiting my blog and
thank you for reading and commenting my blog.


Ich danke allen ganz herzlich, die einen Kommentar hinterlassen haben.

Ich versuche mit meinen Fotos den Eindruck,
das was mich fasziniert,
erfreut,
meine Aufmerksamkeit erweckt,
die Schönheit oder die Besonderheit aufzeigt,
das Typische oder die Ausnahme erkennen lässt,
darzustellen.

Mittwoch, 9. Mai 2012

Talweiher, Anwil, Baselland, Schweiz

19 km von zu Hause ist das kleine Naturschutzgebiet der Talweiher. Es sind mehrere Weiher (pond) in einem engen kleinen Tal. OK in der Schweiz kann ein Gebiet nicht gross sein, da die Schweiz ein kleines Land ist. Dieses Tal heisst Tal. Es wurde von der Ergolz (so heisst der Bach) in den Tafeljura eingeschnitten.  Dieses Gebiet liegt in den Gemeinden Anwil, Rothenfluh und Oltingen und ist das grösste Naturschutzgebiet im Baselland.
Ich zeige euch eine kleine Auswahl von dem was ich gesehen habe. Leider waren nicht viele Wasservögel und Amphibien zu sehen. Trotzdem hoffe ich, dass euch der Rundgang im Talweiher gefällt.






Blick Richtung Rothenfluh


















Einer der grossen Weiher/Teiche





Flachwasser



Feuchtwiese

























Ein kleiner Wasserfall von der Ergolz






















 































































Vielen Dank für euer Interesse.
Herzliche Grüsse
Angela

Kommentare:

  1. beautiful ducks and moorhen family! love the falls and butterfly, too. the shack in the first photo is so cute.

    AntwortenLöschen
  2. Ein wirklich schöner Ort zu gehen. Frühling Natur ist einfach unwiderstehlich. Schöne Fotos, Angela. Mit freundlichen Grüßen, Peter.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo! Tolle Serie von das Gebiet. Wirklich schön, Aska sieht ja aus - Schon nachhause fahren?

    AntwortenLöschen
  4. Frühling von seiner schönen Seite...du hast sehr viele interessante und schöne Motive von deinem Rundgang mitgebracht...Besonders klasse finde ich den Landeanflug...Danke für diese schöne Fotoserie...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  5. ...die Farben, die Bilder, die Natur--einfach schön Angela, aber Aska ist für mich DER STAR...

    lG Geli

    AntwortenLöschen
  6. äs Müüsli blibt es Müssli, au wenn's sich getraut, einisch zum Loch use z'luege.
    Felix

    AntwortenLöschen
  7. Fantastic photography and beautiful texture! It is a pleasure to visit your space.
    Hope to see you on my blog:)

    AntwortenLöschen
  8. Beautiful reserve, your images are so colorful and brilliant, the butterfly photo is superb!

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön, liebe Angela. Leider habe ich diese Gegend nicht im Wanderführer Schweizer Jura gefunden, kannst Du mir mal die nächst größeren Ortschaften nennen?
    Wir sind im Herbst im Jura, wir wollen am Sommetres (leider habe ich keine Möglichkeit die franz.Sonderzeichen hier einzufügen)klettern und haben aber ein Hotel auf der französischen Seite.
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anwil liegt ungefähr in der Mitte zwischen Rheinfelden (N) und Aarau (südlich des Juras). Von Westen her gehst du: Liestal, Sissach, Gelterkinden. Hier folgen die kleineren Ortschaften Oltingen, Rothenfluh und Anwil. Anwil (und die Weiher) sind ziemlich östlich von Gelterkinden (4 km Luftlinie).
      Der Sommêtre, ist der bei Le Noirmont, Muriaux?
      LG, Angela

      Löschen
  10. Schoener Spaziergang....danke fuers Mitnehmen.

    liebe Gruessle

    AntwortenLöschen
  11. Talweiher eine wunderschöne Gegend liebe Angela und bestens in Bildern festgehalten. Ob man da auch ohne Auto hinkommt? Ich würde da gerne mal einen Rundgang machen.

    Herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, natürlich! Du fährst mit dem Zug bis Gelterkinden. Von dort fährt ein Bus (Linie 102) Richtung Kienberg-Salhöhe (sicher jede Stunde). Die Bushaltestelle ist direkt bei den Talweiher. Oder du gibst mir deine E-Mail Adresse und wir gehen zusammen dorthin, das würde mich sehr freuen :-)
      LG, Angela

      Löschen
  12. Liebe Angela
    Here is paradise!!
    I am left speechless, by so much beauty!
    Birds, plants, flowers, colors, there is everything!
    Every day I thank God for the great nature gave us.
    Thanks for the wonderful photo-tour!
    Lots of kisses

    AntwortenLöschen
  13. Hello Angela,
    This reserve looks beautiful and springtime is the best time of the year to show us this place.

    There are many flowers that we have here too. It's nice to see that we have similar flora!

    Your pictures are stunning and I loved my visit.

    Thank you for sharing and have a great day,
    Louise

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Angela,

    ich finde es toll, dass du uns mitnimmst auf deinen Spaziergang durch dieses wunderschöne Tag und uns hier seine Schönheiten präsentierst. Das scheint wirklich ein kleines Paradies zu sein mit einer reichen Fauna und Flora. :-)
    Die Ente beim Landeanflug hast du super erwischt.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  15. Beautiful photos from the spring. Love them all. The butterfly was so great.
    Wish you a creativ weekend.
    From Hilda

    AntwortenLöschen
  16. Lovely nature photos Angela ! Enjoyed !!

    AntwortenLöschen
  17. Hi Angela,

    You sure live in a beautiful area if this is 19km from home.
    You captured the nature very well, bothe the small things as the area.

    LG, Karina

    AntwortenLöschen
  18. Ui, dein Blog gefällt mir!
    Ich blätter mich mal durch.

    Hoffe du verirrst dich auch mal zu mir
    und kurze Frage: Wie gefällt dir speziell mein jüngster Post?

    LG, Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  19. Viele schöne Entdeckungen, jedes Bild ein Hingucker!

    AntwortenLöschen
  20. Thanks for bringing along, so much life in this tranquility!

    AntwortenLöschen
  21. You have wonderfully captured some of the extraordinary beauty of the are where you live.

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Angela, ist üppige Natur an diesem Ort ... man atmen kann ...
    Ich mag, ist ein Hauch frischer Luft!
    Outstanding!
    Hugs!

    AntwortenLöschen
  23. Dass die schönsten Fotos, die Sie haben schöne Farben .. und gut

    AntwortenLöschen
  24. Beautiful photographs, nature is fantastic. I am greeting

    AntwortenLöschen
  25. Guten Abend, Angela (◠‿◠)
    Als erstes mal vielen Dank für deinen lieben Kommentar, über den ich mich so gefreut habe, das sich ihn einfach mal aus dem anderen cmt. herauskopiert und unter dem Schäferhung wieder reinkopiert habe. Gut zu wissen, dass du auch spätestens im letzten Mom augestanden wärest. hahaha
    Das sind wunderschöne Fotos geworden. (≧◡≦) Das Foto mit den Schnecken, dann dem aufsteigenden Erpel und dann der Ente im Wasser gefällt mir am besten.
    Ein schönes Rest-WE wünsche ich dir. (≧◡≦)
    ♡ Bleib chillaxt, knutschi.
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  26. Like it! Amazing photos, I love the nature... thanks for sharing!

    AntwortenLöschen
  27. Tus fotos de la primavera son geniales, y variadas, da gusto hacer fotos en primavera es una estacion que desvorda vida por todos los lados, me gustan los makros que has hecho y tambien la del pato empezando a volar, pero me quedo con la mirada de tu perra, soy un amante de los perros.
    Un saludo y feliz primavera.

    AntwortenLöschen
  28. Einen wunderschönen Rundgang zeigst du uns hier,danke dir Angela !
    Herrliche Fotos,die Enten,das Taucherli mit den Jungen,die Schnecken und die zauberhafte Flora,ich bin begeistert !
    Herzlich grüsst dich
    Margrit

    AntwortenLöschen
  29. Hallo liebe Angela,
    Du gehst wirklich mit ofenen Augen durch den Alltag. Und mit der Kamera, um für alle sichtbar zu machen, was Du siehst.
    Danke für diesen wunderschönen Streifzug durch Flora und Fauna.
    Liebe Grüße,
    Pia

    AntwortenLöschen