Herzlichen Dank für den Besuch auf meinem Blog!

Thanks for visiting my blog and
thank you for reading and commenting my blog.


Ich danke allen ganz herzlich, die einen Kommentar hinterlassen haben.

Ich versuche mit meinen Fotos den Eindruck,
das was mich fasziniert,
erfreut,
meine Aufmerksamkeit erweckt,
die Schönheit oder die Besonderheit aufzeigt,
das Typische oder die Ausnahme erkennen lässt,
darzustellen.

Samstag, 19. November 2011

Mère-Église de Saint-Disdier - les Gorges de la Méouge - Plan d'eau du Riou, Frankreich

Impressionen von unseren Ausfahrten

Die "Mère-Église de Saint-Disdier" oder auch "la Chapelle de Gicons" ist eine Kapelle aus dem 11. Jahrhundert und zeigt eine bemerkenswerte romanische Architektur.
Sie steht oberhalb von der Ortschaft "Saint Disdier" (Dévoluy, Hautes-Alpes)

Zufällig war "Tag der offenen Tür" und wir konnten in die Kapelle hinein. Es war zu dunkel zum Fotografieren der alten Wandmalerei, denn ich habe keinen grossen Blitz.
Was ich euch zeigen kann, sind die zwei Kirchenfenster.





Der hintere Anbau ist die Apsis (halbrunde Altarnische als Abschluss eines Kirchenraumes). Beide angebauten Nischen sind mit Stroh bedeckt.




Auf der Wiese habe ich diesen Käfer entdeckt.
Es könnte ein Holzbockkäfer sein. Ich bin mir aber nicht sicher.


Eindrücke von der Fahrt durch "les Gorges de la Méouge" im Pays du Buëch (Hautes-Alpes).





Abendstimmung am"Plan d'eau du Riou" (Pays du Buëch)

Kommentare:

  1. I don't know this part of France so your posts are very important to me, i can dsiscover from my desk! :) Love the stained glass windows, so narrow as they were in the middle ages.

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne bilder Angela....die gefällen mir gut.

    grüsse, Joop

    AntwortenLöschen
  3. Angela, zuerst vielen Dank für Ihren Kommentar. Ihre Fotos sind sehr interessante Weise. Großartiger Ort zu besuchen. In den Kapellen ist ein Problem, Schießen. Langzeitbelichtung. Muss ein Stativ oder Blitz werden. Höhere ISO - Getreide. Ich mochte Ihre Fotos aussehen. Danke. Ich wünsche Ihnen einen schönen Sonntag. / Peter.

    AntwortenLöschen
  4. A beautiful chapel, the stained window, and the road and lake, superb.

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Aufnahmen....es muss eine wunderbare Landschaft dort sein....
    Liebe Grüsse Karin

    AntwortenLöschen
  6. such a beautiful church and gorgeous countryside!

    thank you for finding my blog today and leaving comments! i really appreciate it! :) blessings to you!

    AntwortenLöschen
  7. Nice Photo !!
    Gio'
    http://remenberphoto.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  8. Very beautiful photos. It seems it was a very successful trip. :)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Angela,
    diese Tour ist ganz nach meinem Geschmack....
    die Kirche sieht beeindruckend aus und für solche Gesteinsformationen kann ich mich immer wieder begeistern.
    Danke fürs Mitnehmen!
    Liebe Grüße,
    Pia

    AntwortenLöschen
  10. Za kaplicą jest śliczny krajobraz. W kaplicy piękne witraże.Otoczenie jeziora urocze. Jest nawet chrząszcz i kwiatki. Dziękuje za piękna wycieczkę.
    Cieszę się bardzo, że trafiłaś do mnie. Niestety ten kwiatek, to nie hibiskus. Pozdrawiam cieplutko

    AntwortenLöschen
  11. Wonderful nature and great photos to! There are so many beautiful places around the world...:)

    AntwortenLöschen
  12. Beautiful photos once again! Many thanks for sharing!

    AntwortenLöschen
  13. Sali Mami
    Sehr schöne Fotos. Die Felsfigur gefällt mir sehr gut. Muss auch wieder nach Frankreich =)
    Gruss Eve

    AntwortenLöschen
  14. Hello Angela,

    I am so sorry that i lost track of you due to the new blogger interface.
    But i am very happy to have found you again.
    Because i mist your beautiful photo's.
    I truly like the why you captured the nature, but also the old architecture looks fantastic.
    And the colours of the old window.....super.

    LG, Karina

    AntwortenLöschen
  15. Das sind ja tolle BIlder. Deine Frage. Ja das ist ein GPS sender. Ich sehe die Spur was der Hund macht. Schau am anfang Oktober da hab ich ein Bild auf die Handeinhei. Ich lasse sie los und sie sucht frische Spuren. Wenn sie es findet dann belt sie heftig und treibt das rehwilt. Es kan 1-2 Stunden sein. Am besten ist wenn ich mit die Pfeife sie zueückholen kann. Hat mann Glück schiesst man das Reh. Aber es ist nicht prio 1. Das zusammenarbeit mit dem Hund und schöne Tage im Wald ist die erholung.

    AntwortenLöschen
  16. Es ist auch viel eine Sicherheit. Die Rehe können ja aus dem Reivier laufen weit weg. Es kann was passieren und mann kenn seinen Hund finden lebend oder tot.

    AntwortenLöschen
  17. Wunderbare Eindrücke! Ich liebe Frankreich, war bis diesen Sommer leider viel zu lange nicht mehr da. Unter anderem sind wir durch die Gorges du Tarn gefahren, daran haben mich einige deiner Bilder erinnert :-) (les Gorges de la Méouge sieht so ähnlich aus)
    Auch die Kirchfenster gefallen mir sehr...

    Und ja, das hast du auf meinem Blog richtig übersetzt - mein Vater ist englisch, meine Mutter deutsch... lebe zwar jetzt seit 3 1/2 Jahren in Deutschland, aber schreiben tu ich lieber englisch :-)

    Habe übrigens gerade gesehen, dass du auch Volvo-Fahrer bist :-) Damit kann man wirklich super komfortabel durch Frankreich fahren :-)

    liebe Grüße
    Dom

    AntwortenLöschen
  18. Such beautiful views... I really like the 7th image with the one lane road & the rock wall, great shot! =)

    Thanks for visiting!

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Angela
    Your photos are wonderful!!!
    Especially those with stained glass, are fantastic!!!
    It's like I'm there!
    Mit liebe grusse

    AntwortenLöschen
  20. Beautiful series from you. So nice nature you got. The photos inside the church was so nice. Thanks for sharing!

    AntwortenLöschen
  21. A beautiful place and some very beautiful pictures. Great work.

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Angela

    Wunderschöne Bilder, sowohl von der Kirche mit ihren farbigen Fenstern und dem hübschen Anbau, als auch von der tollen Landschaft. Die Felsen sind beeindruckend.

    Liebe Grüsse
    Yvonne und Raphael

    AntwortenLöschen